temporaer_2016

Leistung: Projektleitung Architektur/ Entwurfsplanung
Auftraggeber: Triad Berlin
Konzept, Entwurf, Ausführung: Triad Berlin
Standort: Flughafen Tempelhof Berlin
Entwurfsjahr: 2016
Fotografie: Christian Rakautz

Auf dem Grundstück des ehemaligen Flughafens Berlin Tempelhof entwarf TRIAD Berlin ein Ankommenszentrum für Flüchtlinge. Im Hangar 5 war hierzu auf rund 7.000qm ein mehrgeschossiger Einbau für Büro, Warte- und Aufentaltsflächen auf der Grundlage Bauen im Bestand als Raum-im-Raum-Prinzip unter Berücksichtigung der historischen denkmalgeschützten Bausubstanz im industriellen Ambiente geplant. Der temporäre Bau war für 3-5 Jahre avisiert und sollte Verwaltungsfläche für ein integriertes Registrierungsmanagement der involvierten Behörden von Bund und Land: BAMF, LaGeSo, LaBO sowie der Polizei Berlin mit rund 200 Büroarbeitsplätzen werden um ein Durchlauf von 700 Flüchtlingen am Tag zu ermöglichen.